Wie Du Leicht Beruflich Neu Durchstarten Kannst, So Geht Es

Dein beruflicher Neuanfang – so klappt’s!

Jetzt ist Schluss! Zuerst war es vielleicht nur eine Idee in deinem Kopf. Ein Gefühl, dem du zunächst nur wenig Raum geben wolltest. Oder auch ein sehr starker Impuls, der dir durch den Kopf schoss. Ein „Jetzt reicht es!“. Ganz egal aus welcher Ausgangslage du auf meine Seite gefunden hast – er beginnt spätestens hier und jetzt: Dein beruflicher Neuanfang!

Stopp! Jetzt keine kalten Füße bekommen. Ich kenne das Gefühl sehr gut, daran zu zweifeln, ob du auf dem richtigen Weg bist. Und ich weiß, was du brauchst, damit du den Weg erfolgreich weitergehst. Ich zeige dir deine Marschrichtung! Also nimm dir die Zeit und lies weiter. Denn eines kann ich dir sicher sagen: Dein Wunsch nach Veränderung muss keiner bleiben. Wenn du heute an diesem Punkt stehst, dann ist dieser Artikel etwas für dich.

Du hast sicher einen guten Grund für einen beruflichen Neuanfang

Dass du dich überhaupt mit dem Thema „beruflicher Neuanfang“ beschäftigst, ist ein eindeutiges Zeichen. Irgendetwas läuft schief bzw. nicht so, wie du es dir vorstellst. Fragen über Fragen, die sich permanent im Kopf drehen, dein Gedankenkarussell fährt auf Hochtouren und deine Zweifel halten dich nachts wach?

Fühlst du dich beruflich orientierungslos? Fehlt dir der Mut zur Kündigung? Der Grund, sich mit einem Neustart zu beschäftigen, ist so individuell wie berechtigt.

[Kontakt zu Anja Deilmann]

Gemeinsam lösen wir die Knoten im Kopf

Wenn du dich beruflich innerhalb oder außerhalb deines aktuellen Unternehmens verändern möchtest, dann nutze jetzt die Gelegenheit und buche dir ein kostenfreies Erstgespräch. Diesen Schritt musst du allein tun. Bei allen anderen helfe ich dir.

Unglücklich im Joballtag? Muss das sein?

Es geht dir wie so vielen Menschen, die …

… zu der Erkenntnis kommen, sich für die falsche Tätigkeit oder den falschen Arbeitgeber entschieden zu haben
… keinen Spaß mehr an ihrer Arbeit haben
… keine Entwicklungsmöglichkeiten sehen
… die Arbeitsbedingungen nicht mehr ertragen
… mit ihrem Arbeitgeber Probleme haben
… gesundheitlich umdenken müssen
… ihren Job verloren haben
… ihre Lebenssituation ändern möchten
… familiäre Veränderungen erfahren
… finanziell mehr erreichen möchten
… einfach eine Herausforderung suchen
… endlich ihren Traum leben wollen

Unglücklich im Job heißt vor allem

… wertvolle Lebenszeit verschwenden
… Gehirn und Arbeitsmodus auf Durchzug stellen
… gähnende Langweile 8-9 Stunden lang ertragen
… nicht mal mehr mittelmäßig arbeiten
… lernen zu lernen, wie man lernt langsam vergessen
… Konzentration peu à peu verlieren
… sinnlosen Tätigkeiten nachgehen müssen
… sich nach sinnerfüllter Arbeit sehnen
… nach Veränderung hungern
… Motivation, Antrieb und Freude vermissen
… Gängeleien ertragen
… Abschalten am Abend fällt immer schwerer
… Unwohlsein, Krankentage und Ausfälle zB wegen Kopfschmerzen, Rücken etc aushalten
… Negativspiralen anheizen

Kennst du das? In einem meiner anderen Blogartikel habe ich hierüber schon einmal ausführlich geschrieben: Ich kann nicht mehr, ich schmeiß‘ den Job.

Jobzufriedenheit: Worauf kommt es an?

Du hast noch einen ganz anderen Grund? Wunderbar! Denn was ich dir mit dieser obigen Auflistung nur verdeutlichen will: All diese Gründe sind real. Sie sind berechtigt. Sie dürfen dir keinen Anlass geben für ein abfälliges „Och, stell dich nicht so an“ oder „Reiß‘ dich zusammen und sei froh, dass du so einen guten Job hast“. Da hat keiner mitzureden, außer dir! Es ist wichtig, dass du dir das nicht von Dritten einreden lässt. Du hast nur dieses eine Leben! Wie wäre es, das ganz nach deinen Vorstellungen zu gestalten?

Veränderung bedeutet nicht, dass man gescheitert ist

Du hast sicher auch schon diese oder ähnliche Geschichten gehört. Vom erfolgreichen Banker, der seinen Anzug an den Nagel hängt, um auf den Bahamas eine Surfschule zu eröffnen. Von der Lehrerin, die ihren sicheren Beamtenstatus eintauscht gegen das eigene Weinlokal. Oder nimm Christina (39) zum Beispiel. Sie war bis zu ihrer Elternzeit in einem erfolgreichen Institut für Lernförderung als Leitung angestellt. Und entschied sich dafür, den Job zukünftig nach ihrer Familie auszurichten – und nicht umgekehrt. Der Schritt in die Freiberuflichkeit als Journalistin war genau der richtige für sie. Und sie ist mehr als happy damit, wie der Banker und die Lehrerin auch.

Ein beruflicher Neuanfang, eine zweite, dritte oder gar vierte Karriere muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass wir in der ersten oder zweiten gescheitert sind. Ganz und gar nicht. Im Gegenteil, es ist vor allem das Leben, das uns die Augen öffnet und von dem wir uns einfach mehr erhoffen, als den 9-to-5-Job bei mittelmäßiger Anerkennung und mangelnden Entwicklungschancen.

Beruflicher Neuanfang mit 40?

Na klar! Warum denn nicht? Wer sagt denn, dass das nicht geht? Dein Umfeld? Dein:e Partner:in? Dein schlechtes Gewissen? „Weil man das nicht macht?!“

Bullshit! Für eine berufliche Neuorientierung oder Umorientierung ist es bitte niemals zu spät! Die Zeiten, in denen Menschen 40 Jahre lang ihrem Beruf nachgegangen sind, womöglich immer am selben Arbeitsplatz, sind längst vorbei. Raus aus dem bequemen Job – ein NoGo? Pa!
Flexibilität ist ein gefragter Soft Skill geworden. Und das darfst du dir auch für die Verwirklichung deiner beruflichen Träume zunutze machen.

Ein beruflicher Neuanfang mit 30 als Karrieresprung ist ebenso möglich wie bei der Generation 50 plus. Bei allen Gedanken, die du dir bisher schon gemacht hast, vergiss also dein Alter. Es ist eine bloße Zahl.

MERKE: Das Alter ist in aller Regel gleichzusetzen mit Erfahrung!

Anja Deilmann Coaching Berufliche Veraenderung Neustart Newsletter Anmelden
Melde dich noch heute zum monatlichen Newsletter an und du erfährst alle meine Tipps aus erster Hand

Dein beruflicher Neuanfang – die ersten Schritte

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ ist ein gern zitierter Gedanke aus einem Gedicht von Hermann Hesse. Menschen, die sich beruflich verändern wollen, verlieren oft die Begeisterung für diesen Zauber wieder, wenn sie zu viel Zeit verstreichen lassen, einfach nicht in die Puschen kommen oder sich von außen dauernd ausreden lassen, was das alles bedeuten könnte… Huuuu… wie ein Gespenst in der Nacht tauchen plötzlich Selbstzweifel, Skepsis und Ängste auf. Plötzlich hat man mehr Zeit, sich mit all den Negativgedanken zu beschäftigen. Und genau die leiten, führen und dominieren dich. Tag ein, Tag aus. Ist das bei dir gerade so?

Dann ist es Hoch-zeit für deine nächsten Schritte.

Wann wird es Zeit, die Reißleine zu ziehen?

Tja, gute Frage. Wann ist der beste Zeitpunkt für einen beruflichen Neustart? Das kann ich dir nicht sagen. Das kann dir niemand sagen. Eins ist sicher: Nicht gestern, nicht morgen! Also, starte!


Anja Deilmann Coaching Koeln Beruflicher Neuanfang Wann Ist Der Richtige Zeitpunkt Sich Zu Veraendern
Der Gedanke an die Arbeit bereitet dir Bauchschmerzen

„Geh‘ du vor“, sagt die Seele zum Körper, „… auf mich hört er nicht. „Ich werde krank werden“, sagt der Körper zur Seele, „… dann wird er genug Zeit für dich haben.“


Der erste Schritt zu deiner beruflichen Neuorientierung ist, deinen Mut, deine Zuversicht wie ein zartes Pflänzchen zu gießen und zu erhalten. Klarheit zu bekommen. Die kleinen und großen Zweifel einzuordnen, zu relativieren und einen professionellen Motivator an deine Seite zu holen. Das funktioniert auch gut mit Vertrauten, die dich wirklich unterstützen wollen – no matter what.

Anja Deilmann Veränderungscoach Köln
Lerne von meinem erfolgreichen Veränderungsweg

Vielleicht Menschen, die einen ähnlichen Weg schon gegangen sind. Und schon da sind, wo du hin willst! Oder einem Menschen, der beide Qualitäten vereint: mir.

Auch ich habe mich vor Jahren zu einer beruflichen Veränderung entschieden. Radikal, entschlossen, optimistisch.

Ich bin den Weg von der erfolgreichen Event-Unternehmerin zum Veränderungscoach gegangen. Weil ich nachts genau so wie du, wach gelegen habe, ellenlange Zweifelsschleifen und Bedenkenkonstrukte rauf unter durchdacht habe. Immer wieder die selben Fragen: Was ist wenn … Was, wenn mir die neue Chance doch nicht gefällt? Was werden die anderen sagen, meine Familie, meine Kollegen, meine Kunden???

Dann habe ich mir Hilfe gesucht, einen Veränderungscoach.

Bähm! Dieser hat mit mir Schritt für Schritt einen machbaren Fahrplan für meinen beruflichen Neuanfang erstellt. Wir haben eine, – meine – neue Marschrichtung gemeinsam festgelegt. Rückblickend betrachtet ein großer Schritt, ja… es war die beste Investition meines Lebens ever. Und das empfehle ich dir von Herzen auch. Einfach weil ich zu 1000 % von diesem Weg überzeugt bin. Ich bin den Weg selbst gegangen. Und bin heute ein erfolgreicher Coach mit vielen vielen glücklichen Klienten über die Jahre.

So kann es für dich weitergehen

Hier kommen deine nächsten Schritte in Kürze:

  • Dein Mindset auf Kurs bringen. Du musst davon überzeugt sein, erreichen zu können, was du willst.
  • Die Bereitschaft in dir auslösen, an dir und mit dir zu arbeiten. Das ist das A & O für deinen Erfolg.
  • Dir über deine Qualitäten klar werden. Du hast viel mehr Ressourcen, als du glaubst.
  • Smarte Ziele formulieren. Und sie dir immer wieder vor Augen führen.
  • Dein Netzwerk mobilisieren. Es ist die Quelle für Informationen, Kontakte und Halt.
  • Den beruflichen Neuanfang systematisch planen. Es sollte kein Sprung ins kalte Wasser werden.

Ich weiß, das alles kann auf dich wie ein riesengroßer Hürdenlauf wirken. Doch das ist es nicht.

Ich zeige dir persönlich …

… wie du jede scheinbare Hürde meisterst
… wie du Schritt für Schritt einen gangbaren Weg, deinen Weg findest
… wie endlich wieder glücklich und zufrieden morgens zur Arbeit gehst
… damit du nie mehr nachts wach liegen musst
… damit du nie mehr nach Bremsklötzen für dein Gedankenkarussell suchen musst
… damit du nie wieder montags schon denkst, das geht so nicht mehr weiter, wann ist endlich Freitag
… damit du nie mehr nur von Wochenende zu Wochenende und von Urlaub zu Urlaub denken musst.

Das ist mein Job – das ist meine Passion.

Ich coache dich zu deinem beruflichen Neuanfang!

Wer krank ist, geht zu einem Arzt. Und wer sich berufliche Veränderung wünscht, kommt zu mir. Ich begleite dich mit meinem gesamten Know-How auf dem Weg zu deinem Traumjob. Unter 0221.42914298 erreichst du mich für ein zeitnahes Erstgespräch. Wir unterhalten uns darüber, was du benötigst, wie der Startschuss und die Strecke aussehen kann. Und ich sorge vor allem dafür, dass du nicht aufgibst.

Erzähl‘ mir deine Gründe und Wünsche. Beruflicher Neuanfang mit 30, 45, 60? Natürlich! Möchtest du aus einem Arbeitsverhältnis heraus in die Veränderung gehen oder bist du gerade orientierungslos? Wir finden gemeinsam heraus, was du brauchst und wie du dein Ziel erreichst.

Du möchtest nicht länger warten? Dann beginne jetzt gleich mit meiner kostenlosen Neustart-Checkliste.

Next Stop: Beruflicher Neuanfang!

Es ist ein Prozess, an dessen Ende dein Leben steht, wie du es dir vorstellst. Dass du meine Webseite gefunden hast, ist ein erster Erfolg. Lass uns daran noch weitere Meilensteine für dich anknüpfen.

Den Mut dazu hast du, glaub mir. Und den Mutigen gehört die Welt. In diesem Zusammenhang denke ich gerne an eine Zeile aus dem Lied „Da draußen“ von Liedermacherin Sarah Lesch. Sie passt so herrlich auf Situationen, in denen wir manchmal Angst vor der eigenen Courage haben. Und sie hat den Motivationskick, den wir genau dann benötigen: „Mut heißt nicht, keine Angst zu haben. Mut heißt nur, dass man trotzdem springt.“

Also spring!

Sharing is caring - teile dein Wissen in deinen Netzwerken
Anja Deilmann Systemischer Business Coach und Beraterin

Deine Autorin: Anja Deilmann

Hallo, ich bin Anja und begleite dich als systemischer Business-Coach auf deinem Weg zu deiner eigenen beruflichen Veränderung. Zu mehr Sinn in deinem Wirkungsfeld. So findest du das im Innern, was du im Außen suchst. Den neuen Job, den sicheren Umgang im beruflichen Kontext, mehr Anerkennung und Freude im Beruf. Dies führt dazu, dass du klar weißt, wohin es für dich geht und wohin sich dein Potenzial entfaltet. Veränderung ist eine Chance, die ich dir gern zeige, wenn du willst. Lass‘ uns starten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.